owo_sbm_1

Orientierungswoche

Termin WS 16/17

10.-13. Oktober 2016

Weitere Informationen folgen

Die Orientierungswoche (kurz: OWO) findet jedes Wintersemester statt und wird von der Fachschaft für alle Erstsemester des Studienbereichs organisiert.

Ihr voran geht die Orientierungsveranstaltung. Sie findet jeweils am Montag, den 10.10.2016, von 11:00 bis 12:00 Uhr im Raum L3|01/92 (Campus Lichtwiese) und am Montag, den 17.10.2016, von 10:00 bis 11:00 Uhr im Raum L5|01/549 (Campus Lichtwiese) statt. Für neue Studenten ist der Besuch einer der beiden Termine verpflichtend.

Während der Orientierungsveranstaltung werdet ihr von unserem Studiendekan begrüßt und bekommt erste Einblicke in euer zukünftiges Mechanikstudium.

Die Orientierungswoche ist eine freiwillige Veranstaltung, welche es euch ermöglicht alle Dinge, die für's Studium wichtig sind, kennen zu lernen. So erfahrt ihr auf spielerische Weise wie ihr euch auf dem Campus orientiert, wo man essen geht, wie die verschiedenen Veranstaltungen ablaufen und und und…

Die OWO findet in einem freundlichen und fröhlichen Umfeld statt, wobei ihr von Studenten höherer Semester betreut werdet. Hierbei kommt natürlich auch der Spaß auf keinen Fall zu kurz.

Wichtig ist uns aber vor allem, dass ihr nicht an eurem ersten Vorlesungstag in eine euch fremde Umgebung kommt, euch gegenüber nur unbekannte Gesichter und ein System, das ihr so nicht gewöhnt seid. Die Orientierungswoche ist zwar keine Pflicht, aber ein Erlebnis, an das ihr euch noch Jahre später erinnern werdet.

Die Organisation

Wie funktioniert das Leben an der TU Darmstadt, woher weiß man wo man wann hin muss und wie komme ich an diese Informationen?

Was ist der Unterschied zwischen einer Studienberatung und dem Studienbüro?

Und wo kommen die ganzen Leute in meiner Vorlesung her?

Spätestens in der ersten Vorlesungswoche werdet ihr euch diesen Fragen stellen müssen und mit unserer Hilfe geht das vorher alles leicher, versprochen ;)

Der praktische Teil

Was ist überhaupt die Technische Mechanik und wo finde ich sie in meinem Umfeld? Das ist die zentrale Frage, die den praktischen Teil der Orientierungswoche begleiten wird. Innerhalb von drei Tagen fertigst du in einer Kleingruppe zwei Versuche zu Teilgebieten der Mechanik an. Ziel ist es, bereits ein praktisches Verständnis für die Gebiete der Technischen Mechanik I-III zu erhalten, den Grundlagen der Mechanik und des Maschinenbaus. Etwas in der Praxis gesehen zu haben, erleichtert das theoretische Verständnis und hilft beim Lernen.

Der soziale Teil

Neue Leute kennenlernen und erste Kontakte zu knüpfen geht am Besten in Kleingruppen, beim Essen oder Abends in einer schönen Bar. Wir wollen euch innerhalb dieser Woche gerne die schönsten Plätze Darmstadts zum Essen, Trinken und Leben zeigen.